Sprunglinks

Zuständigkeitsfinder - Finden Sie Ihre Informationen!

Suche über Zuständigkeiten

 
  • Seite drucken
  • Seite weiterempfehlen
  • Fester Link (Deeplink)
« zurück

Finanzielle und sonstige Hilfen

Leistungen

  • Bildung und Teilhabe
    Ab sofort können Eltern, die Leistungen nach dem SGB II, SGB XII, Wohngeld oder Kinderzuschlag beziehen, für ihre Kinder bei den Landkreisen und kreisfreien Städten Leistungen ...
  • Elterngeld, Elterngeld Plus
    Elterngeld (ab 1. Juli 2015 "Basiselterngeld") erhalten Eltern, die sich in den ersten 14 Lebensmonaten ihres Kindes vorrangig selbst der Betreuung des Kindes widmen ...
  • Erziehungshilfe
    Personenberechtigte - meist die Eltern, ggf. ein Vormund oder Pfleger - haben einen Rechtsanspruch auf Hilfen zur Erziehung, wenn eine dem Wohl des Kindes oder des Jugendlichen ...
  • Familienerholung - Förderung
    Die Stiftung FamilienSinn ermöglicht Familien, die eine gemeinsame Erholung, Bildungserlebnis oder Freizeitangebot aus eigenen Mitteln nicht bestreiten können, eine gemeinsame ...
  • Kindergeld beantragen
    Kindergeld erhalten Sie ab der Geburt bis (mindestens) zur Vollendung des 18. Lebensjahres des Kindes. Kindergeld erhält, wer seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in ...
  • Kindertagesstätten: Elternbeiträge
    Für die Inanspruchnahme von Angeboten der Förderung von Kindern in Kindertageseinrichtungen werden Kostenbeiträge festgesetzt. Auf Antrag wird der Elternbeitrag bei Eltern mit ...
  • Rundfunkbeitrag im privaten Bereich: Befreiung
    Wenn Sie staatliche Sozialleistungen beziehen, können Sie sich auf Antrag vom Rundfunkbeitrag befreien lassen. Sozialleistungen sind beispielsweise: Arbeitslosengeld ...
  • Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung
    Die Schuldnerberatung gewährt Menschen mit Schuldenproblemen oder in einer Situation der Überschuldung Rat und Hilfe in psycho-sozialer und rechtlicher Hinsicht. Ziel der ...
  • Sozialhilfe
    Wer seinen Lebensunterhalt nicht aus eigenen Kräften und mit eigenen Mitteln bestreiten kann oder nicht in der Lage ist, sich in besonderen Lebenslagen selbst zu helfen und ...
  • Thüringer Erziehungsgeld
    Mit der zum 1. August 2010 in Kraft getretenen Gesetzesänderung zum Thüringer Erziehungsgeld wird das Erziehungsgeld um ein Jahr vorgezogen und als Anschlussleistung an das ...
  • Unterhaltsheranziehung
    Wer Hilfe zum Lebensunterhalt außerhalb von Einrichtungen erhält, hat in der Regel auch Verwandte oder Angehörige, die unterhaltsverpflichtet sind.
  • Unterhaltsvorschuss
    Alleinerziehende Mütter und Väter, die für die von ihnen betreuten Kinder keinen oder nicht regelmäßig Unterhalt von dem anderen Elternteil erhalten, können zu ihrer Entlastung ...
  • Unterhaltszahlung
    Unterhalt bezeichnet die für den Lebensbedarf eines Menschen erforderlichen Aufwendungen. Der Unterhalt soll gewährleisten, dass der Lebensstandard, der vor der Ehescheidung ...
  • Wohngeld
    Wenn das Einkommen Ihres privaten Haushalts nicht ausreicht, um selbst die Kosten für eine angemessene Wohnung zu tragen, haben Sie einen Rechtsanspruch auf Wohngeld. Achtung: ...

Bitte wählen Sie links die gewünschte Kategorie oder Leistung aus.