Sprunglinks

Zuständigkeitsfinder - Finden Sie Ihre Informationen!

Suche über Zuständigkeiten

 
  • Seite drucken
  • Seite weiterempfehlen
  • Fester Link (Deeplink)
« zurück

Gewerberecht

Leistungen

  • Abfallrechtliche Nachweis- und Registerpflichten
    Abfallerzeuger, Abfallbeförderer und Abfallentsorger von gefährlichen/ nachweispflichtigen Abfällen haben Nachweise und Register zu führen, wie Entsorgungsnachweise vor ...
  • Abgrenzung Handwerk/Industrie/Handel/Dienstleistungen
    Die Abgrenzung der Zugehörigkeit Ihres Betriebes zur Handwerkskammer (HWK) bzw. zur Industrie- und Handelskammer (IHK) ist zum Teil eine komplexe Fragestellung. Die Frage der ...
  • Ausbildungsverträge Eintragung bzw. Löschung
    Ausbildungsbetrieb und Auszubildender schließen einen Vertrag ab in dem geregelt ist, welcher Beruf erlernt wird, wie hoch die Vergütung ist, wie viele Urlaubstage in Anspruch ...
  • Datenschutz
    Der Datenschutz bewahrt Sie vor dem Missbrauch Ihrer Daten durch Dritte. Der technische Fortschritt ermöglicht eine immer schnellere und umfangreichere Erfassung persönlicher ...
  • EG-Dienstleistungsrichtlinie
    Die EG-Dienstleistungsrichtlinie (Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über Dienstleistungen im Binnenmarkt) dient der Verwirklichung des Europäischen ...
  • Gefahrstoffe: Havarie im Betrieb - Mitteilungspflicht
    Als Unternehmer bzw. Gewerbetreibender sind Sie verpflichtet, der zuständigen Behörde unverzüglich eine Mitteilung zu erstattenüber jeden Unfall und jede Betriebsstörung, die ...
  • Gewerbe erlaubnispflichtig: Auskunft
    Grundsätzlich besteht in der Bundesrepublik Deutschland Gewerbefreiheit. Dennoch gibt es Ausnahmen von dieser Regel.Für einige Gewerbe sind besondere Zulassungsvoraussetzungen ...
  • Gewerbe überwachungsbedürftig
    Bestimmte Gewerbe wurden vom Gesetzgeber als überwachungsbedürftig eingestuft. Wenn Sie ein überwachungsbedürftiges Gewerbe anmelden, muss das zuständige Gewerbeaufsichtsamt ...
  • Gewerbeabmeldung
    Wenn Sie Ihren Gewerbebetrieb aufgeben oder verlegen oder den Gegenstand Ihres Gewerbes maßgeblich verändern, müssen Sie das anzeigen.
  • Gewerbeanmeldung
    Jedermann kann nach der Gewerbeordnung (§ 1 GewO) und dem Grundgesetz (Artikel 12{1} GG) ein Gewerbe betreiben. Der Betrieb muss bei folgenden Behörden angemeldet ...
  • Gewerbeaufsicht
    Der Begriff "Gewerbeaufsicht" steht synonym für den moderneren Begriff "Arbeitsschutz", der nicht nur in Thüringen benutzt wird. Für weitere Informationen ...
  • Gewerbesteuer
    Die Gewerbesteuer ist eine Realsteuer (auch Objektsteuer genannt) und knüpft allein an das Besteuerungsobjekt an, ohne dabei die persönlichen Verhältnisse des Steuerschuldners ...
  • Gewerbeummeldung
    Wenn Sie ihren Gewerbebetrieb ummelden wollen, muss das bei folgenden Behörden erfolgen:bei dem zuständigen Gewerbeamt (§ 14 GewO) durch Ausfüllung des vorgeschriebenen ...
  • Gewerbliche oder freiberufliche Tätigkeit: Abgrenzung
    Wer sich selbstständig macht, betreibt entweder ein Gewerbe oder gehört zu den Freien Berufen. „Die Freien Berufe haben im allgemeinen auf der Grundlage besonderer beruflicher ...
  • Handwerksrolle: Änderung von Unternehmensdaten/-form
    Änderung von Unternehmensdaten bzw. der Rechtsform müssen Sie unverzüglich der zuständigen Handwerkskammer (HWK) melden.
  • Impressum - ordnungswidrig
    Die Anforderungen an das Impressum einer Website sind gesetzlich geregelt. Wer im Internet öffentlich Telemedien anbietet, muss auf seinen Internetseiten bestimmte ...
  • Ladenöffnungszeiten
    Nach dem Thüringer Ladenöffnungsgesetz dürfen Verkaufsstellen von Montag 0.00 Uhr bis Samstag 20.00 Uhr geöffnet sein. An Sonn- und Feiertagen, an Sonnabenden ab 20.00 Uhr ...
  • Patentanwaltsgesellschaft - Zulassung
    Wenn Sie eine Patentanwaltsgesellschaft in der Rechtsform einer GmbH gründen möchten, müssen Sie die Zulassung als Patentanwaltsgesellschaft beantragen. Die Gesellschafter ...
  • Preisüberwachung
    Für öffentliche Aufträge, die nicht im Rahmen von Ausschreibungen vergeben werden, gelten besondere Regelungen hinsichtlich der Preisgestaltung. Im Rahmen der Preisprüfung wird ...
  • Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) - Anmeldung, Beratung, Erlaubnis
    Das Thüringer Landesverwaltungsamt erledigt bis zum Erlass einer speziellen Regelung in Thüringen übergangsweise die Aufgaben der zuständigen Behörde nach dem ...
  • Registrierung von Finanzanlagenvermittlern mit Erlaubnis gem. § 34f GewO
    Finanzanlagevermittler ist, wer gewerbsmäßig Finanzanlagen vermittelt und über diese berät (Gewerbeordnung § 34f Abs 1). Finanzanlagenvermittler haben sich unverzüglich nach ...
  • Spiele mit Gewinnmöglichkeit - Unbedenklichkeitsbescheinigung
    Wenn Sie gewerbsmäßig Spiele mit Gewinnmöglichkeit veranstalten möchten (z.B. Geschicklichkeitsspiele), benötigen Sie dafür eine Erlaubnis der zuständigen Behörde. Um diese ...
  • Spielgeräte mit Gewinnmöglichkeit aufstellen - Erlaubnis
    Für die Aufstellung und den Betrieb von Spielgeräten, die mit einer den Spielausgang beeinflussenden technischen Vorrichtung ausgestattet sind, und die die Möglichkeit ...
  • Sprengstoff: Lehrgänge zur Vermittlung der Fachkunde - Anerkennung
    Für die Durchführung von Lehrgängen zur Vermittlung der Fachkunde für den Umgang und Verkehr mit explosionsgefährlichen Stoffen benötigen Sie eine staatliche Anerkennung durch ...
  • Versicherungsberater - Erlaubnis
    Versicherungsberater ist, wer gewerbsmäßig Dritte bei der Vereinbarung, Änderung oder Prüfung von Versicherungsverträgen oder bei der Wahrnehmung von Ansprüchen aus ...
  • Versicherungsvermittler - Erlaubnis
    Versicherungsvermittler sind Versicherungsmakler und Versicherungsvertreter. Versicherungsmakler ist, wer gewerbsmäßig für den Auftraggeber die Vermittlung oder den Abschluss ...
  • Waffenschein - Ausstellung
    Wenn Sie eine Schusswaffe in der Öffentlichkeit, also außerhalb Ihrer Wohnung oder Geschäftsräume, Ihres befriedeten Besitztums oder einer Schießstätte, führen wollen, ...
  • Wirtschaftsprüfungsgesellschaft - Anerkennung
    Um eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (WPG) zu gründen, benötigen Sie die Anerkennung durch die Wirtschaftsprüferkammer. Die Anerkennung setzt den Nachweis voraus, dass die ...

Bitte wählen Sie links die gewünschte Kategorie oder Leistung aus.